Mit Immobilien-Leibrente haben Sie die Möglichkeit, das in Ihr Haus oder Ihre Wohnung investierte Vermögen zu nutzen und dennoch mietfrei weiter darin zu wohnen. Sie erhalten ein lebenslanges Wohnrecht und eine monatliche Leibrente, auf Wunsch auch gekoppelt mit einer Einmalzahlung. So steigt Ihr Lebensstandard in der gewohnten Umgebung.

 

Eine Leibrente ist nach deutschem Recht eine wiederkehrende Zahlung (Rente), die bis zu einem bestimmten Ereignis – üblicherweise bis zum Tod des Empfängers der Rente – gezahlt wird (§§ 759 ff. BGB).

 

Der Unterschied zum "klassischen" Verkauf besteht vornehmlich in einer geänderten Zahlungsmodalität. Statt beim Kauf einer Immobilie den kompletten Kaufpreis in einer Summe zu zahlen, vereinbaren Käufer und Verkäufer die Zahlung einer monatlichen Rente.

 

Aufgrund der flexiblen Vertragsgestaltung können auch Sonderwünsche berücksichtigt werden. So können die monatlichen Rentenzahlungen beispielsweise mit einer Einmalzahlung und/oder einem lebenslangen Wohnrecht kombiniert werden.

Generell wird zwischen 2 Modellen unterschieden: Man vereinbart entweder eine lebenslange Leibrente oder eine zeitlich befristete Zeitrente.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2012-2018 [Ag. f. Immobilien Zaborowski e.K.] Realtor. Irrtum und alle Rechte vorbehalten.

Anrufen

E-Mail

Anfahrt